Bisherige Projekte

=============

Listen Up!

Format: Festival
Jahreszeit/Jahr: Herbst 2013

Listen Up! ist ein Musikfestival, das im September 2013 stattgefunden hat. Es wurde vom Musicboard Berlin gefördert. Über zwei Tage in Club Gretchen und Südblock haben Künstler_innen, die seit Jahren in Berliner Musikszenen aktiv sind, beeindruckende Undergroundgrößen und funkelnde neue Sternchen am Kreuzberger Nachthimmel geglänzt.

=============

Bandcoaching

Titel: Bandcoaching.
Jahreszeit/Jahr: Sommer 2013
Bandcoaches von Ruby Tuesday haben unterschiedliche Bands und Musiker_innen über einen längeren Zeitraum betreut.

=============

Fête de la Ruby

Format: Festival

Jahreszeit/Jahr: Sommer/ 2013
Die Fête de la Ruby fand am 21.6.13 als queer-feministische Alternative zur Fete de la Musique statt. Auf der Bühne im Trick****sta in Berlin-Kreuzberg präsentierten sich von 17 Uhr an bis spät in die Nacht viele wunderbare Musiker_innen. Bei der Veranstaltung gab es eine abwechslungsreiche Mischung aus Rap, Elektro, Punk und Singer-Songwriter_innenmusik zu hören.

=============

Ruby Tuesday Schnupper-Wochenende

Format: Workshop-Wochenende

Jahreszeit/Jahr: Herbst/ 2012
In Berlin-Hellersdorf haben wir ein Ruby Tuesday Schnupper-Wochenende für Mädchen, Trans* und Inter Jugendliche und junge Erwachsene organisiert. Die Musikworkshops und Bandproben fanden im Hella Klub für Mädchen und junge Frauen und dem Eastend Jugendzentrum statt. Es haben sich 3 Bands zusammengefunden und eigene Songs geschrieben. Am letzten Tag präsentierten die Bands ihr tollen neuen Songs beim Abschlusskonzert.

=============

Kuchen mit Rock

Format: Soli-Veranstaltungsreihe

Jahreszeit/Jahr: 2011-2012
Kuchen mit Rock waren abwechslungsreiche Soliveranstaltungen im FAQ Laden in Berlin-Neukölln für das Ruby Tuesday Rock und Hip Hop Camp 2012. An mehreren Sonntagnachmittagen 2011 und 2012 gab es unter anderem Filme zu sehen und leckere Torte zu essen. Auch Akustik-Konzerte, Rockstarhaarschnitte und eine Mixtapetauschbörse standen mit auf dem Programm. Oder bei schönem Wetter: Rollerdisko und Instrumente ausprobieren auf dem Tempelhofer Feld.

=============

Ruby Tuesday Rock und Hip Hop Camp für Mädchen, Trans* und Inter Jugendliche 2012

Format: Musik Camp

Sommer 2012
Das vierte Ruby Camp fand in der Landesmusikakademie Berlin im FEZ Wuhlheide von 21. bis 29. Juli 2012 statt. 35 Teilnehmer_innen zwischen 12 und 18 Jahren haben, unter Anleitung von Band- und Instrumentencoaches, eine Woche lang Instrumente ausprobiert, Songs schreiben, Bands gründen, singen und rappen, oder einfach eine coole Zeit mit neuen Friends verbringen.

=============

Ruby Tuesday Rock und Hip Hop Camp 2011

Format: Musik Camp

Sommer 2011
The Cups, Grünstrom, Rock Potatoes, und Eat the Beat hiessen die Bands, die sich 2011 beim Ruby Camp sich gefunden haben. Es wird auch viele Workshops angeboten zu Themen wie Zine machen, Songwriting, Wendo (Selbsverteidigung) und Skaten. Fast jeden Abend gab es Konzerten für die Teilnehmer_innen, und am Abreisetag Samstag haben die vier Bands ein Konzert gespielt.

=============

Ruby Tuesday Rock Camp für Mädchen

Format: Musik Camp

Sommer 2010

Im Juli 2010 war das zweite Ruby Tuesday Rock Camp für Mädchen im Cotbusser Strombad. Vier Bands haben geprobt, Instrumente gespielt und Lieder geschrieben: Die Black Diamonds, Agatha Robot, Crazy Rubies und Kackie Kurzsocke feat. die urigen Teller (a.k.a. The Highlights). Beim Camp gespielt und Workshops gegeben haben unter anderem Karo, Peaches, Too Funk Sistas, Kat Frankie und Susie Asado.

=============

Ruby Tuesday Rock Camp for Girls

Format: Musik Camp

Sommer 2009
Das erste Ruby Camp fand im Strombad in Cottbus vom 2. bis 9. August 2009 statt. 25 Mädchen im Alter von 12 bis 16 haben teilgenommen und auch an DJ und Circuit Bending Workshops teilgenommen. Die Bands Die Telefonzellen-Girls, Naked Feet, Emcies und Parkplatz haben sich zusammengestellt, Instrumente gelernt, Lieder geschrieben und ein Konzert am Ende gespielt.

=============

Soli Konzerte

Titel: Soli-Konzerte

Format: Konzerte

Jahreszeit/Jahr: 2009 – 2012
Im Vorfeld der Ruby Tuesday Camps 2009 – 2012 wurden regelmäßig Solikonzerte organisiert – von und mit vielen großartigen Musiker_innen und Helfer_innen, die unsere Arbeit unterstützen. Die Konzerte fanden in verschiedenen Berliner Veranstaltungsräumen und Jugendklubs statt, unter anderem im Subversiv, im Lokal, im Jugendklub Linse, Jugendklub Liebig 19 und in der Raumerweiterungshalle.

Ein Gedanke zu „Bisherige Projekte“

  1. Hey liebes Ruby Team,
    ich war 2012 dabei und habe mich dort am Schlagzeug probiert und meine Leidenschaft entdeckt!
    Noch im selben Jahr habe ich angefangen Unterricht zu nehmen und ich spiele jetzt seit 4 Jahren und ich liebe es immer noch!
    Ich wollte mich einfach noch mal bedanken, dass ich dabei sein durfte und ihr uns diese tollen Möglichkeiten geboten habt uns selbst in der Musik zu entdecken.
    Liebe Grüße Lara 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.